Hallo ihr Lieben wenn ihr ein gutes Buch kennt zum Thema Krebs oder eines geschrieben habt dann stelle ich es gerne auf dieser Seite hier vor!

 

Meine beiden Bücher über mein Leben mit und nach Krebs könnt ihr unter folgendem Link kostenlos lesen und downloaden, viel Freude damit!

https://krebsbetrifftunsalle.jimdo.com/leben-mit-und-nach-krebs-kostenloser-download/

 

Dieses Buch entstand ich Echtzeit, zwei Menschen berichten über ihre Krebserkrankung während sie dagegen kämpfen.

 

Rainer U. Liersch verstarb am 09. 11. 2008 an seiner schweren Erkrankung. Er durfte die Veröffenlichung dieses Buches nicht mehr erleben.

 

Claudia Hübner verstarb 2012- 3 Jahre nach der Buchveröffentlichung. Dieses Buch erinnert an zwei Menschen die das leben liebten und bis zuletzt für jeden neuen Augenblick kämpften. Das Buch ist im Handel erhältlich kann jedoch auch direkt über die Mutter von Claudia Hübner bestellt werden, alle Infos hierzu findet ihr unter folgendem Link:

http://anjaherbig.de.tl/Claudia-H.ue.bner.htm

 

Louise Arthur & Tim Arthur - In unseren Herzen lebst du weiter: Das letzte Jahr mit unserer Mutter

 

Inhalt: Louise war 27, als bei ihr ein nicht operierbarer Gehirntumor entdeckt wurde. Sie wusste, dass sie nicht mehr lange zu leben hatte und war entschlossen, das letzte Jahr ihres Leben so intensiv wie möglich mit ihrem Ehemann Tim und ihrer Tochter Caitlin zu leben. Um ihnen ein Andenken zu hinterlassen, begann sie, ein Tagebuch im Internet zu schreiben, das von Tausenden gelesen wurde, weil es so aufrichtig, lebensklug und lebenslustig war. Tim, ihr Ehemann, hat Louises Geschichte aufgeschrieben. Dieses Buch ist seine Liebeserklärung an "Weeze", wie er Louise immer nannte.

 

AMAZON

 

 

Marie: Wenn sie lachte, hatte ich Hoffnung

 

Eine bewegende Geschichte über ein krebskrankes Mädchen, das viel zu früh stirbt. Und seine Eltern trotz Angst und Verzweiflung sehr glücklich macht.

Die aufgeweckte und fröhliche Marie ist erst zwei, als sie an Krebs erkrankt. Für die Eltern ist das ein unfassbarer Schock. Doch sie sind bereit, mit allen Mitteln um das Leben ihres kleinen Mädchens zu kämpfen - ohne Chance. Mit nur drei Jahren stirbt Marie. Ihre Mutter Katharina Bach erzählt auf berührende Weise die kurze Lebensgeschichte ihrer Tochter. Und beschreibt, wie glücklich sie trotz all der Traurigkeit und Sorgen mit Marie war - glücklich darüber, ihren kleinen Schatz gehabt zu haben.

AMAZON

 

Solange ihr mein Lied hört: Mein Leben mit Krebs

 

"Ist es nicht verrückt? Ohne diese Krankheit hätte ich mir meinen größten Wunsch, Sängerin zu werden, nie erfüllt. Und gleichzeitig kann mir die Krankheit alles wieder nehmen." Helena Zumsande ist mit einundzwanzig Jahren an Magenkrebs gestorben. Ihre Heilungschancen waren gering. Trotzdem kämpfte sie bis zum Schluss. Dabei halfen ihr ihre Familie - und die Musik. Ihr Musikvideo Ein Song für Helena, das sie im Juni 2015 postete, hat die Herzen der Internetgemeinde berührt. Für Helena war das ein großes Glück: "Allen Mut und alle Lebensqualität schöpfe ich, seit ich aus der 'normalen' Welt herausgeschleudert wurde, aus der Hilfe, dem Zuspruch und der Anteilnahme von anderen." Helena Zumsande ist am 15. August 2015 gestorben. Die Arbeit an ihrem Buch konnte sie noch abschließen. Es ist so erschienen, wie sie es sich gewünscht hat.

AMAZON

 

 

 

Bevor ich gehe: Für meine Kinder – Eine sterbenskranke Mutter nimmt Abschied vom Leben

 

Eine Hommage an das Leben

Susan Spencer-Wendel ist erfolgreiche Journalistin und Mutter dreier Kinder, als sie erfährt, dass sie nur noch kurze Zeit zu leben hat. Fest entschlossen, jeden Tag zu genießen und ihrer Familie schöne, gemeinsame Erinnerungen zu hinterlassen, unternimmt sie mit ihren Kindern Dinge, für die sie später weder Zeit noch Kraft haben wird: ein Brautkleid für ihre Tochter aussuchen oder mit Delfinen schwimmen. Ein weises, bewegendes Buch, das uns lehrt, das Leben auszukosten, so kurz es auch sein mag. Tieftraurig, inspirierend und sehr ermutigend!

AMAZON

 

Lebe!: Ich weiß, der Krebs wird siegen. Aber bis dahin gehört jeder Tag mir.

 

Ein Leben im Klinikbett, schwindende Kräfte - oder in der Sonne an der Gracht sitzen und Kaffee trinken, studieren, arbeiten, leben? Das eine ein bisschen länger, das andere ein bisschen kürzer, aber genau kann das keiner sagen. Laura ist erst zwanzig Jahre alt, aber sie kennt ihren Krebs schon. Nun ist er zurück, und es wird endgültig sein. Was ist wichtiger: Zeit oder Lebensqualität?

AMAZON

 

 

Der Tod kriegt mich nicht: Mein Leben mit der Leukämie

 

Mit 16 ist Lisas bisheriges Leben vorbei: Ihre Organe drohen zu versagen, sie hat weit fortgeschrittene Leukämie. Kurz nach der Diagnose beginnt Lisa die Chemotherapie, darauf folgen ein Jahr mit Krankenhausaufenthalten und Schmerzen. Während dieser Zeit setzt sie sich notgedrungen mit dem eigenen Sterben auseinander - und hört trotz allem niemals auf, an ihre Zukunft zu glauben.

Amazon